Freiwillige Feuerwehr

Was macht die Jugendfeuerwehr?

Welche Aufgaben hat die Jugendfeuerwehr?

  • Die Jugendfeuerwehr stellt den Nachwuchs für die Freiwillige Feuerwehr Schwerte sicher.
  • Wir bieten den Jugendlichen eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung.
  • Vermittlung von Grundkenntnissen in Brandbekämpfung, der Technischen und Ersten Hilfe.
  • Umgang mit den feuerwehrtechnischen Geräten, natürlich auch Spiel und Spaß.

Wer kann alles mitmachen?

  • Jeder Jugendliche (Junge oder Mädchen) im Alter zwischen 10 und 17 Jahren kann in der Jugendfeuerwehr mitmachen. Aktuell sind ca. 34 Jugendliche (Jungen und Mädchen) bei der Jugendfeuerwehr und kommen aus den sechs verschiedenen Standorten der Stadt Schwerte.

Ist es in der Jugendfeuerwehr gefährlich?

  • Nein, gefährliche Geräte wie Kettensäge, hydraulisches Rettungsgerät, usw. dürfen von Jugendlichen nicht benutzt werden.

Darf man in der Jugendfeuerwehr bei Einsätzen mitfahren?

  • Nein! Erst, wenn Du das 17. Lebensjahr erreichtst, kannst du am Übungsdienst der Einsatzabteilung teilnehmen. Mit dem 18. Lebensjahr wirst du in die Einsatzabteilung übernommen und kannst deine ersten Einsatzerfahrungen sammeln.

Wann und wo treffen wir uns?

  • Genaue Termine findet ihr in unserem Jahresdienstplan. Kommt einfach zu einem Termin, der euch passt vorbei.
    Wir freuen uns auf euch!

Stadtjugendfeuerwehrwarte